Arbeitsplatz und -ethos

Brüggen hat in vier Ländern insgesamt 1909 Beschäftigte. Die Schaffung der richtigen Arbeitsumgebung ist eines der Hauptthemen im Hinblick auf unsere Beschäftigten. Die Aus- und Weiterbildung aller Beschäftigten hat einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen. Unsere hochqualifizierten Beschäftigten legen großen Wert auf die Förderung persönlicher Interessen sowie auf die Entwicklung des Unternehmens insgesamt. Diese Konstellation führt zu ständigem Wachstum und zur Förderung von Fachwissen, Potenzialen und Fertigkeiten.

Unsere Beschäftigten

Die Belegschaft bei Brüggen ist sehr vielfältig: Wir haben Standorte in drei europäischen Ländern und in Chile – alle mit Beschäftigten unterschiedlicher Nationalitäten. Das bietet uns einen wertvollen Pool an Fähigkeiten und Erfahrungen mit vielen verschiedenen Perspektiven und großartigen Ideen. Zur Verbesserung der Kommunikation innerhalb der einzelnen sowie zwischen den Unternehmen bietet Brüggen u.a. individuelle Sprachkurse an.

Die Kluft zwischen den Geschlechtern schließen

In den vergangenen Jahren haben wir hart daran gearbeitet, die Kluft zwischen den Geschlechtern zu schließen: ca. 39 % unserer Abteilungsleitungen sind weiblich – mit steigender Tendenz. Wir bestärken Frauen und Männer, gleichberechtigt in Führungspositionen aufzusteigen.

Leistungen für unsere Beschäftigten

Das Unternehmen ist sehr familienfreundlich und bietet flexible Arbeitszeitmodelle, um eine gesunde Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Freizeit/Familienleben aufrecht zu erhalten. Dadurch können Beschäftigte eine berufliche Karriere unbeeinflusst von unterschiedlichen Lebensereignissen verfolgen.

Brüggen fördert und bewahrt ein hohes Maß an Mitarbeiterzufriedenheit u.a. durch:

  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen,
  • 25 % mehr Urlaub als gesetzlich vorgeschrieben,
  • Freiwillige Zusatzvergütungen,
  • Zahlung kapitalbildender Leistungen sowie Aufstockung von Beschäftigtenbeiträgen um gegenwärtig 10 %,
  • Jährliches Familien-Sommerfest,
  • Unternehmensleistungen wie Mitarbeiter Rabatte

Förderung der neuen Generation

Jedes Jahr beginnen ca. 30 Auszubildende ihre berufliche Karriere bei Brüggen: das Lehrstellenangebot umfasst über zehn Ausbildungsberufe. Etwa 75 % der Auszubildenden werden im Anschluss an ihren erfolgreichen Abschluss übernommen. Die Brüggen-Gruppe fördert eine Partnerschule, indem junge Akademiker Stipendien für das Studium der Lebensmittelverarbeitung im Fachbereich Angewandte Wissenschaften der Universität zu Lübeck erhalten. Das sogenannte „Deutschlandstipendium“ bietet Unterstützung (finanziell und immateriell) für ambitionierte Studierende. Durch diese Unterstützung bekommen wir gut ausgebildete Absolventen, mit deren Hilfe wir die Herstellungsprozesse optimieren.

Wir unterstützen ...