Weniger Zucker – guter Geschmack!

Die H. & J. Brüggen KG verpflichtet sich im Sinne einer gesunden Ernährung freiwillig zur deutlichen Reduktion von Zucker und kann aktuell bereits eine Reduzierung im zweistelligen Prozentbereich vorweisen

Zuckerreduktion in Lebensmitteln – Ein weltweites Thema

Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit beschäftigt ein Thema seit längerer Zeit schon die Lebensmittelindustrie: Zucker, Salz und Fett gelten als Hauptrisikofaktoren für Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes. Eine Reduzierung dieser drei Bestandteile in Lebensmitteln wird sowohl von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), als auch von der Europäischen Kommission (KOM) gefordert. Das Ziel ist es, eine gesündere Lebensweise insbesondere für solche Bevölkerungsgruppen zu fördern, die mit verhaltenspräventiven Maßnahmen nicht oder schlecht erreicht werden. Die europäische Strategie sieht eine koordinierte Vorgehensweise vor und rief die EU-Mitgliedsstaaten bereits schon vor einiger Zeit dazu auf, Rezepturänderungen, sogenannte Reformulierungen, bei Lebensmitteln auf Länderebene umzusetzen. 

Unternehmensphilosophie und freiwillige Selbstverpflichtung im Einklang

Als einer der führenden Hersteller für qualitativ hochwertige Lebensmittel auf Getreidebasis ist es für uns selbstverständlich, unsere Produkte und deren Rezepturen kontinuierlich den aktuellen Qualitätsstandards und Entwicklungen im Bereich der gesunden Ernährung anzupassen. Daher war die Vereinbarung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) mit der Lebensmittelbranche im Dezember vergangenen Jahres, bis zum Jahr 2025 den Zuckeranteil in Kindercerealien um 20% zu senken, für uns eine logische Weiterführung unserer schon seit Jahren gültigen unternehmenseigenen Philosophie: Wir achten bei der Herstellung unserer Produkte stets auf die ernährungsphysiologischen Eigenschaften und auf eine ausgewogene und qualitativ hochwertige Auswahl der Zutaten. Daher beschäftigen wir uns natürlich auch schon seit Längerem mit der Zucker- sowie Salzreduktion, haben unseren Fokus auf die Reduzierung durch die freiwillige Selbstverpflichtung jüngst aber noch weiter geschärft: Weniger Zucker und Salz, dafür mehr Ballaststoffe und Vollkorn!

Ziel in Sicht mit technischer Unterstützung

Im Rahmen der freiwilligen Selbstverpflichtung der europäischen Lebensmittel- und Getränkebranche - initiiert von Julia Klöckner - geben wir dem Ganzen nun einen offiziellen Rahmen und ein konkretes Zieldatum. Aktuell können wir in unseren Produkten für den deutschen Markt bereits eine durchschnittliche Zuckerreduktion im zweistelligen Prozentbereich verzeichnen. Somit steht der geforderten Reduzierung von 20% bei Kindercerealien bis 2025 nichts im Wege.

Mit der Einführung einer neuen Software ist es uns inzwischen möglich, den Zucker- und Salzgehalt nach Produktkategorie und Ländern im Verlauf der Jahre exakt zu ermitteln und unsere Reduzierungen nachhaltig zu belegen. Mit Hilfe dieser technischen Unterstützung sind wir nun noch effizienter und können ganz genau analysieren, welche Produkte wieviel Zucker enthalten und welche Länder bereits mehr auf zuckerreduzierte Produkte setzen als andere.

Nicht nur Kindercerealien stehen bei uns im Fokus

Die Reformulierung unserer Rezepturen im Sinne der gesunden Ernährung ist ein Thema, welches uns in unserer 150-jährigen Geschichte schon immer begleitete. Nicht nur in unseren Kindercerealien setzen wir auf die Reduktion von Industriezucker, auch bei unserem hauseigenen Knuspermüsli soll auf 100 Gramm höchstens 18 Gramm Zucker enthalten sein. Und dies betrifft viele weitere Produkte in unserem Sortiment – ganz im Sinne unserer ernährungsbewussten Kunden. 

Dabei stehen wir immer vor der Herausforderung, dass unsere Produkte zwar gesünder werden, aber maßgeblich auch lecker schmecken sollen. Deshalb verzichten wir bewusst wo immer möglich auf künstliche Zuckerersatz- und Süßstoffe.
Unser Ziel ist es, den Zucker schrittweise zu reduzieren, so dass unsere Konsumenten sich nicht vor den Kopf gestoßen fühlen und denken: Ich kenne dieses Verpackungsdesign, aber der Geschmack hat sich verändert. Dabei wollen wir auf jeden Fall vermeiden, dass unsere Kunden unsere Produkte in der heimischen Küche nachsüßen oder eventuell sogar zu anderen, süßeren Produkten greifen.

Gesund und lecker: Von der Süße langsam entwöhnen

Neben der Änderung der Rezeptur stehen wir als Unternehmen aber noch vor einer weiteren Herausforderung: Wie kommunizieren wir dem Endkunden, dass unsere Produkte weniger Zucker enthalten? Ein aktives Bewerben auf der Verpackung ist laut Gesetz nur möglich, wenn auf einen Schlag 30 Prozent Zucker reduziert wird. Eine derartige Reduktion in einem Schritt würde bei unseren Kunden aber zu deutlichen geschmacklichen Nachteilen führen. Unser Ziel ist es daher, den Kunden der seit Jahren das gleiche Produkt kauft und an den Geschmack gewöhnt ist, langsam von der Süße wegführen. Erfolgreich sind wir dann, wenn der Kunde geschmacklich gar nicht merkt, dass sein Müsli weniger Zucker enthält!

Weitere News

10. jobmesse in Lübeck – Stellen Sie die Weichen für Ihre Zukunft!

Am 16. und 17. März 2019 präsentiert sich die H. & J. Brüggen KG tausenden Besuchern im Rahmen der jobmesse deutschland tour in den Hallen der Gollan Werft in Lübeck und knüpft neue ...

#Bleib-oben – Brüggen nimmt an Fachkräftekampagne des Wirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein teil

Die Standortmarketingkampagne des Landes Schleswig-Holstein fokussiert sich derzeit auf die Ansprache zukünftiger Fachkräfte. Im Rahmen der Kampagne „bleib oben“ wird der Beruf des ...

KunstBetriebe 2019 – H. & J. Brüggen KG beteiligt sich zum dritten Mal am Austausch zwischen Kunst und Wirtschaft

Am Freitag, den 25.01.19 lud Jochen Brüggen, stellvertretend für die H. & J. Brüggen KG, Künstler, Presse, und Vertreter norddeutscher Stiftungen und Unternehmen zur Auftaktveranstaltung der ...

Brüggen Azubis werden zu Energie-Scouts

Energieeinsparpotenziale im Unternehmen aufdecken Wo finden sich bei Brüggen Einsparmöglichkeiten beim Energieverbrauch? Diese Aufgabe übernehmen jetzt die Brüggen Azubis: Drei von ihnenbesuchten ...

Brüggen präsentiert neue Bio-Müsli-Range auf der SIAL in Paris

Treffen Sie Brüggen auf der SIAL in Halle 1, Stand 1 GH 041 und erfahren Sie mehr über unsere Innovationen Lebensmittel in Bioqualität stellen einen anhaltenden Trend dar. Diesen bedient Brüggen, ...

Komm zum Mühlentag!

Brüggen informiert über Ausbildung zum/zur Verfahrenstechnologen/-in in der Mühlen- und Getreidewirtschaft Müsli, Cerealien & Co. haben in vielen modernen, gesundheitsbewussten Haushalten ...

Brüggen 1868 – 2018 –
150 Jahre Leidenschaft für Lebensmittel

Müsli, Cerealien, Müsliriegel, Haferflocken oder Cornflakes – Brüggen ist Spezialist für hochwertige Lebensmittel auf Getreidebasis. Das 1868 gegründete Lübecker Traditionsunternehmen ist ...

Industriekauffrau oder -mann bei Brüggen: Neuer Film der Agentur für Arbeit bewirbt Ausbildung

Bei Brüggen fielen die Klappen: Für ein Projekt der Agentur für Arbeit, die verschiedene Ausbildungsberufe filmisch bewerben wollte, knüpfte die IHK den Kontakt zu Brüggen und bat um ...

Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein bei Brüggen

Müsliproduktion 4.0 Hoher Besuch in Lübeck: am 21. Juni 2018 war der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister, Dr. Bernd Buchholz, bei Brüggen zu Gast. Vor Ort informierte er sich über die ...

Brüggen expandiert am Standort Lübeck

Neue Gebäude, neue Anlagen, neue Mitarbeiter Investitionen von 30 Mio. Euro und 100 neue Arbeitsplätze in der Hansestadt – bei Brüggen stehen alle Zeichen weiter auf Wachstum. Das gilt sowohl ...

Wir laden Sie ein auf die PLMA

29. bis 30. Mai 2018 in Amsterdam Heimspiel für BRÜGGEN in Europa: BRÜGGEN beliefert die führenden europäischen und internationalen Handelsketten mit Private Label-Produkten. Darum ist unser ...

Brüggen auf der Jobmesse Lübeck

21. und 22. April 2018 Kulturwerft Gollan Qualifizierte Ausbildung, interessante Jobs und tolle Karrierechancen – über die vielseitigen Angebote und Möglichkeiten, die Brüggen Arbeitssuchenden ...

Vielfalt für den Frühstückstisch mit Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

Der Bio-Boom setzt sich fort – immer mehr Verbraucher entscheiden sich bewusst für Produkte, die aus ökologischer Landwirtschaft stammen. Die neue Bio-Cerealien Range von Brüggen ...

Zuckerreduzierung in Lebensmitteln

Neues Zielnährwerteprofil gibt bei Brüggen den Weg der Produktentwicklung vor Weniger Zucker in Lebensmitteln – das ist ein aktueller Trend. Denn weltweit steigt die Zahl der ...

Brüggen Azubis auf Besichtigungstour

Spannender Blick über den Tellerrand Die H. & J. Brüggen KG bietet talentierten und motivierten Schülerinnen und Schülern mit einer qualifizierten Ausbildung eine ...

Dreimal Brüggen Förderung für talentierten Nachwuchs

Deutschlandstipendium: Deutschland braucht leistungsstarke Fachkräfte. Mit dem Deutschlandstipendium unterstützen der Bund und private Förderer gemeinsam die Spitzentalente von morgen. ...

Brüggen ersetzt Palmöl weitgehend

Alternativen und RSPO-Zertifizierung: Die Verwendung von Palmöl ist im vergangenen Jahrzehnt in die Kritik geraten, denn die hohe Nachfrage, z. B. in der Lebensmittelindustrie, trug in ...

Nachhaltigen Anbau fördern: Brüggen setzt auf UTZ-zertifizierten Kakao

Nachhaltigkeit ist für die H. & J. Brüggen KG ein wichtiger Grundsatz des Denkens und Handelns: Als Familienunternehmen und Hersteller von Lebensmitteln sind wir uns der besonderen ...

Projekt KunstBetriebe

„After the breakfast“ Bereits zum zweiten Mal beteiligte sich Brüggen an dem Projekt KunstBetriebe. Dabei soll aus den im Betrieb vorhandenen Materialien ein Kunstwerk geschaffen ...

Neue Knusper-Linie für Chile

Am Produktionsstandort Santiago de Chile (Chile) nahm Brüggen eine Knuspermüslianlage in Betrieb. Um Platz dafür zu schaffen, waren umfangreiche Baumaßnahmen nötig. Seit ...

Brüggen eröffnet R&D Zentrum in Thiers

Am 3. Oktober 2016 hat Brüggen in seinem französischen Werk in Thiers sein neues Research & Development Zentrum eröffnet. In dem modernen Bau ist Brüggens französische ...

Energie- und Umweltmanagement

Die Umwelt schonen und gleichzeitig energie- und kosteneffizienter Arbeiten: Brüggens Energie- und Umweltmanagement hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Im laufenden Jahr soll der Energieverbrauch ...

Brüggens neue Staplerflotte

Seit einigen Monaten verfügt Brüggens Logistik über eine neue Generation hochmoderner Stapler. Ein neues Batteriesystem, online Flottenmanagement sowie erhöhte Arbeitssicherheit ...

Brüggen Müsli mit Milch - die echte "To Go Variante"!

Die Brüggen Mein Müsli Moment Knusper Müslis bieten im Vergleich zu bestehenden Müsli-im-Becher-Konzepten eine echte To Go Variante. Das Brüggen Müsli im Becher mit ...

Brüggen Heiße Flocke - Porridge in vier leckeren Geschmacksrichtungen

Der nahrhafte Getreidebrei, der seinen Ursprung in den schottischen Highlands hat, wird auch hierzulande immer beliebter. Porridge liefert dem Körper wertvolles Eiweiß, Vitamine, ...

Brüggen schickt Cornflakes an ein Kinderdorf nach Haiti

Als Brüggens Geschäftspartner Capex zu Spenden für ein Waisenhaus in der Karibik aufrief, organisierte das Unternehmen in kürzester Zeit Cornflakes, die für viel Freude ...

Neu verpackt: Die Kindercerealien von Brüggen

Die beliebten Kindercerealien von Brüggen überzeugen jetzt im frischen Look und bringen bunte Abwechslung auf den Frühstückstisch - für tierischen Spaß bei Groß ...

Ice Bucket Challenge bei Brüggen

Vorsicht, kalt! Die Ice Bucket Challenge ist ein aktueller Trend, bei der sich die Teilnehmer Eiswasser über den Kopf gießen, um auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam zu machen. Da sind ...

Hansetag mit Brüggen in der Fairtrade-Stadt Lübeck

Vom 22. bis zum 25. Mai ist Lübeck Gastgeber des Hansetags - dieses Jahr mit einem besonderen Akzent: dem fairen Handel. Und da ist Brüggen natürlich mit von der Partie! 2011 wurde ...

Müslis für Kinder

Ein Müsli speziell für die Kleinen, kindgerecht, bunt und mit einem Zuckeranteil von knapp unter 13 Prozent – mit dieser Entwicklung setzt Brüggen neue Maßstäbe. ...

Brüggen beteiligt sich an foodstarter Kampagne

Unter dem Motto „Deine Region braucht dich – werde Foodstarter“ richtet sich die moderne Kampagne an junge Menschen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Mit der ...

Müsli mit Beta-Glucan aus Gerste

Eine echte Herzensangelegenheit: Die neuen Brüggen Müslis mit Beta-Glucan aus Gerste zur Reduktion des Cholesterinwertes im Blut Beta-Glucan aus Gerste reduziert nachweislich den ...

Erdnuss-Genuss in neuer Form

Das neue Geschmackserlebnis von Brüggen: Knusprige Kakao-Getreidekissen köstlich gefüllt mit cremig-zarter Erdnusspaste. Entwickelt für einen internationalen Kunden, verspricht ...

Vollkornflakes mit Steviolglycosiden aus Stevia

Knuspergenuss mit neuer Süße Ab sofort setzt Brüggen bei seinen neuen Vollkornflakes auf die Süßkraft aus der Stevia-Pflanze: Für einen süßen, aber dennoch ...

Knuspermüslis mit Calcium und Magnesium

Für gesunde Knochen und starke Nerven: Gleich vier verschiedene Knuspermüslis mit Calcium und Magnesium wurden für einen Kunden maßgeschneidert für eine spezielle ...

Mit gutem Gewissen genießen: Neues Müsli mit Fairtrade-Siegel

Ab sofort ergänzt Brüggen mit der Sorte „Crunchy Muesli Trauben-Nuss“ sein Müsli-Sortiment mit einem weiteren Fairtrade-Produkt. So startet man schon beim ...

Yog Active Erdbeer-Himbeere

Jeder kennt sie, jeder hat sie schon mal probiert: die Joghurts mit den aktiven Milchsäurebakterien. Doch wie bekommt man diese Bakterien in ein Müsli, ohne dass sie ihre Aktivität ...

Früchte als Schlüssel zur Zuckerreduzierung

Granola con Frutas Intensive Forschung und Entwicklung sowie maßgeschneiderte Kundenkonzepte – dafür steht das traditionsreiche Familienunternehmen Brüggen mit seiner über ...

Nimm Dir Zeit fürs Frühstück!

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber immer weniger Menschen nehmen sich am Morgen genügend Zeit für einen gesunden Start in den Tag. Mit der Aktion ...

Yog Active Sport

Multigrain Flakes mit probiotischen Joghurtdrops und Mango-Pirsich oder Erdbeer-Himbeer Jeder kennt sie, jeder hat sie schon mal probiert: die Joghurts mit den aktiven Milchsäurebakterien. Doch ...

Umzug in das neue Gebäude

Am Montag, den 13.02.2012, war es endlich soweit – die ersten Mitarbeiter von Brüggen konnten in das neue Gebäude an der Hafenstraße am Konstinkai einziehen. Der moderne ...